HS Profiline

11.01.2016 - Neuerungen im HS Personalmanagement

Programme zum Personalmanagement

Die Version 2.70 des HS Personalmanagements bietet Neuerungen, die Ihnen ein noch effizienteres Arbeiten ermöglichen:
  • Modernisierung der Benutzeroberfläche – Wir haben die Oberfläche in verschiedenen Details optimiert, sodass Sie noch entspannter arbeiten können.
  • HS Digitale Personalakte – Sie können jetzt mit einem Befehl alle Dokumente eines Ordners aus dem HS Dokumentenmanagement exportieren, z.B. zu Prüfungszwecken. Vorhandene Unterordner werden dabei ebenfalls berücksichtigt. Die Dokumente werden im PDF-Format ausgegeben und in eine platzsparende ZIP-Datei gestellt.
  • HS Personalentwicklung – Mithilfe des Moduls kann nun gezielt nach Kompetenzen gesucht werden. Es besteht beispielsweise die Möglichkeit, eine Auswertung über alle Mitarbeiter zu erhalten, die über eine bestimmte Kompetenz mit einem definierten Mindestniveau verfügen (z.B. englische Sprachkenntnisse).
  • HS Personalentwicklung – Das vereinbarte Entgelt des Mitarbeiters lässt sich jetzt einfach aus Excel oder über eine Textdatei in das HS Personalmanagement importieren.

Detaillierte Informationen zu den Neuerungen finden Sie im beiliegenden Dokument „Neue Funktionen“. Ausgewählte Neuerungen werden zudem im Rahmen der Tipps der Woche in den kommenden Wochen vorgestellt.