HS Profiline

24.09.2018 - Import von Arbeitsmitteln, Inventar und der Inventarzuordnung

Programme zum Personalmanagement

Haben Sie Ihr Inventar bislang in Excel verwaltet? Und überlegen Sie jetzt, dies mit der HS Anwendung zu tun, da dies komfortabler und effizienter ist?
Dann wird es Sie interessieren, dass Sie jetzt Ihre Daten zum Inventar in die HS Anwendung importieren können.

Hierzu müssen Sie:
  • in der HS Anwendung im Arbeitsgebiet Einstellungen im Bereich Funktionen die Funktionen 'Arbeitsmittel' und 'Inventar' freischalten.
  • im mitgelieferten Importformatmanager eine INI-Datei für den Import erstellen. Für die Erstellung der entsprechenden INI-Datei stehen Ihnen im Importformatmanager die neuen Satzarten 'Arbeitsmittel', 'Inventar' und 'Inventarzuordnung Mitarbeiter' zur Verfügung.
  • Ihre Excel-Daten zum Inventar als CSV-Datei speichern und anschließend die Daten so aufbereiten, dass diese den über die INI-Datei festgelegten Aufbau haben.
  • in der HS-Anwendung unter Datei / Datenimport / Import die Daten zum Inventar importieren. Hier geben Sie u.a. die Importdatei und im Feld Dateiformat die Bezeichnung der Steuerdatei an und importieren dann die Daten.

Hinweis: Der Import steht ab der Version 3.00 zur Verfügung.