HS Profiline

28.11.2016 - Textfelder anlegen

Programme zum Personalmanagement

Mit Hilfe von Textfeldern können Sie einen Gesprächsleitfaden definieren und hierüber festlegen, was in einem Mitarbeitergespräch besprochen werden soll (z.B. Zufriedenheit mit den aktuellen Aufgaben).

Nachdem Sie das Arbeitsgebiet Stammdaten / Personalmanagement / Textfeld aufgerufen haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des geöffneten Arbeitsgebiets auf die Schaltfläche Neu anlegen.
  2. Geben Sie im eingeblendeten Arbeitsblatt zunächst einen Ordnungsbegriff ein - abhängig von dem Datensatz numerisch, alphabetisch oder alphanumerisch.
  3. Geben Sie die Bezeichnung für das Textfeld ein. Die Bezeichnung sollte den Einsatzzweck des Textfeldes erläutern.
  4. Legen Sie die Art des Textfeldes fest.
  5. Je nachdem, ob Sie sich zuvor für ein Eingabefeld mit Überschrift, Infotext ohne Eingabefeld oder Unterschriftenfeld entschieden haben, erfassen Sie jetzt die Überschrift, den Infotext oder den Text unterhalb des Unterschriftenfeldes.
    • Überschrift: Die Überschrift sollte deutlich machen, was in dem Textfeld später im Arbeitsgebiet Mitarbeiterbeurteilung einzugeben ist.
    • Infotext: Der Infotext kann zur thematischen Gliederung der Seite genutzt werden, um mehrere Textfelder thematisch zusammenzufassen, oder er kann als Hinweis eingesetzt werden.
    • Text unterhalb des Unterschriftenfeldes: Dies könnte beispielsweise sein: 'Datum, Unterschrift des Mitarbeiters'.
  6. Klicken Sie abschließend in der Symbolleiste des Arbeitsblatts auf die Schaltfläche Speichern/Schließen.
    Der Datensatz wird gespeichert und das Arbeitsblatt wird geschlossen.