HS Profiline

30.06.2014 - Vergleich vereinbartes und abgerechnetes Entgelt

Programme zum Personalmanagement

In der HS Personalentwicklung haben Sie die Möglichkeit, das vertraglich vereinbarte Entgelt eines Mitarbeiters mit dem tatsächlich abgerechneten Entgelt zu vergleichen.
  • Haben Sie das mit dem Mitarbeiter vereinbarte Entgelt erfasst und die hierbei verwendeten Entgeltkategorien mit den entsprechenden Lohnarten verknüpft, wie im Tipp der Woche PMS: 23.06.2014 - Eingabe von Entgeltkategorien beschrieben? Dann steht Ihnen beim Mitarbeiter unter Entgeltübersichten - Entgeltbestandteile für den jeweils ausgewählten Zeitraum ein Vergleich zwischen vereinbartem und abgerechnetem Entgelt zur Verfügung. Die Vergleichswerte werden pro Entgeltkategorie angezeigt.
  • Nach einem Doppelklick auf den jeweiligen Entgeltbestandteil sehen Sie auch die jeweiligen Monatswerte im Vergleich.
  • Außerdem erkennen Sie auf einen Blick, ob die abgerechnete Summe kleiner oder größer ist als die vereinbarte Summe. Dies wird durch grüne und rote Pfeile verdeutlicht (siehe Abb.).
Wenn das vereinbarte Ziel regelmäßig nicht erreicht wird und somit die abgerechnete Summe kleiner als die vereinbarte ist (erkennbar an den nach unten gerichteten roten Pfeilen) - dann sollte man eine Neudefinition der Ziele oder Personalentwicklungsmaßnahmen für den Mitarbeiter in Betracht ziehen. Dies gilt insbesondere bei variablen Entgeltbestandteilen, die in voller Höhe nur dann ausgezahlt werden, wenn das vereinbarte Ziel erreicht wird.