Zum Hauptinhalt springen
HS Finanzbuchhaltung Erweiterungsmodule

Kontenrahmen SKR 51

Buchhalterische Herausforderungen für den Kfz-Handel einfach meistern

SKR 51 ist Ihr Schlüssel zu mehr Transparenz und einheitlichen Prozessen in der Kfz-Branche

Der Kontenrahmen SKR 51 wurde speziell für die Kfz-Branche entwickelt, um die markenspezifischen Kontenrahmen abzulösen. Damit entfällt die lästige Einarbeitung in verschiedene Kontenpläne und eine einheitliche Struktur sorgt für übersichtliches Arbeiten.

Zusätzlich können verschiedene Marken und Standorte in einer Buchhaltung zusammengefasst, aber voneinander getrennt ausgewertet werden. Das erleichtert den Überblick und vereinfacht Entscheidungen, die das gesamte Unternehmen betreffen.

  • Durch einfache Reduktion des Sachkontenplans profitieren Sie von einem einheitlichen Kontenrahmen für alle Hersteller
  • Einheitliche Buchungsstandards gewährleisten die Vergleichbarkeit aller geführten Kfz-Marken in Ihrem Betrieb
  • Flexible Anpassungen an künftige Anforderungen und gesetzliche Vorgaben sind möglich
  • Durch die strikte Trennung von FiBu und Kostenrechnungsmerkmalen wird die Abbildung und Vergleichbarkeit von Mehrmarkenhändlern vereinfacht
  • Hersteller und Banken erhalten dank standardisierter Auswertungen und einem einfachen Berichtswesen schnell die geforderten Informationen von Ihnen
  • Verringerung der Schnittstellen zu Dealer-Management-Systemen
  • Kompetenter Rundum-sorglos-Support durch HS

Ein einziger Kontenrahmen für alle Hersteller

  • Standardisierter Kostenstellenaufbau aus 5 Merkmalen: Marke, Standort, Kostenstelle bzw. Herkunft, Absatzkanal sowie Kostenträger bzw. Modell.
  • Jedes Merkmal hat verschiedene Ausprägungen, die, miteinander kombiniert, die Kostenstellen ergeben.

 

Finanzbuchhaltung SKR51 - Aufbau

Präzise und schnelle Auswertungen

  • Geschäftsvorfälle können nicht nur sehr spezifisch für die Kostenauswertung gekennzeichnet werden, sondern es können darüber hinaus auch die einzelnen Kostenrechnungsmerkmale als Selektionskriterien für Abfragen und Auswertungen genutzt werden, was eine Vielzahl zusätzlicher Analyse- und Vergleichsmöglichkeiten eröffnet
  • Optimale Informationsbeschaffung durch eine Fülle an Auswertungs- und Abfragemöglichkeiten zu einzelnen Kostenrechnungsmerkmalen, z. B. Vergleich von Kostenträgern an verschiedenen Standorten
  • Integrierter Assistent für schnelles Generieren von Kostenstellen aus Kostenrechnungsmerkmalen

 

Finanzbuchhaltung SKR51 - Berichtswesen

Unser Tipp: Gehen Sie folgende Checkliste durch

Als führender ERP-Spezialist haben wir bereits zahlreiche SKR 51-Projekte erfolgreich umgesetzt und unterstützt Sie mit Rat und Tat. So gehen Sie am besten vor:

  • Informieren Sie sich zeitnah bei Ihren Markenpartnern über die Fristen zur Einführung von SKR 51.
  • Falls ein Umstieg auf SKR 51 gefordert wird, sind wir von der ersten Minute für Sie da: Melden Sie sich einfach bei uns.
  • Kontaktieren Sie zusätzlich Ihren Dealer-Management-Anbieter über die bevorstehende Kontenrahmenumstellung.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir stellen Ihnen die SKR 51 Lösung gern online vor. Melden Sie sich bei Interesse telefonisch unter 040 63297-333 oder über das Kontaktformular bei uns.

Zum Kontaktformular

 

Anwendungssituation für Finanzbuchhaltungssoftware mit Frau und Mann am Laptop

Finanzbuchhaltung

Wertvolle Zeit und Geld im Rechnungswesen sparen.

Zuverlässig und GoBD-konform buchführen

  • Leichte Bedienung
  • Jederzeit aktuelle Auswertungen
  • GoBD-geprüft
  • Und vieles mehr
Lösungen für Finanzbuchhaltung

Wie Sie Ihre Finanzbuchhaltung erweitern können

Anlagenbuchhaltung

Ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte Erfassung und Verwaltung Ihres Anlagevermögens: Nutzen Sie für Ihr mittleres Unternehmen das GoBD-zertifizierte Erweiterungsmodul, um Ihr Anlagevermögen direkt in der Buchhaltung zu verwalten.

Zum Modul Anlagenbuchhaltung

Berichte

Eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten zur professionellen Aufbereitung Ihrer Buchhaltungszahlen: Sorgen Sie für mehr Transparenz bei der Unternehmenssteuerung durch aktuelle, aussagekräftige Auswertungen.

Zum Modul Berichte

Cockpit Pro

Bereitet Ihre Finanzkennzahlen anschaulich und schnell in grafischer Form auf: Nutzen Sie die integrierte Liquiditätsvorschau, um möglichen Finanzengpässen schnell und effektiv entgegenwirken zu können und Ihr Unternehmen auf Kurs zu halten.

Zum Modul Cockpit Pro

E-Bilanz

Erfüllt komfortabel die gesetzlichen Vorgaben: Nutzen Sie das von der Fachzeitschrift iX prämierte Erweiterungsmodul E-Bilanz zur elektronischen Übermittlung Ihrer Jahresabschlüsse an die Finanzverwaltung.

Zum Modul E-Bilanz

Kontierung

Liest Ihre elektronischen Kontoauszüge ein und kontiert automatisch Ihre Bankbuchungen: Beschleunigen Sie die Prozesse in der Buchhaltung durch die automatische Kontierung erheblich, indem Zahlungen mit Offenen Posten abgeglichen und Skonti berücksichtigt werden.

Zum Modul Kontierung

Kostenstellen und Kostenträger

Unterstützt Sie bei der Zuordnung von Abteilungen und Produkten auf Anlagekonten oder Gewinn- und Verlustkonten: Sprechen Sie Kostenstellen und Kostenträger automatisch beim Buchen an und werten Sie Ihre Kosten komfortabel aus.

Zum Modul Kostenstellen und Kostenträger
HS Produktmanager Finanzbuchhaltung André Bökenschmidt

Wir beantworten gern Ihre Fragen rund um unsere Finanzbuchhaltung

André Bökenschmidt, Produktmanager

040 63297-333

Mo. - Do. 09:00 h–17:30 h; Fr. 09:00 h - 16:30 h

Zum Kontaktformular