Zum Hauptinhalt springen
Tipps der Woche: Warenwirtschaft

Tipp Warenwirtschaft: E-Mail-Adresse aus Lieferadresse verwenden

HS Produkte

Sie haben für Kunden in der Lieferadresse eine E-Mail-Adresse hinterlegt und wollen diese beim E-Mail-Versand z.B. von Lieferscheinen nutzen?

Damit diese zukünftig bei Ihnen berücksichtigt wird, brauchen Sie nur in der gewünschten Belegart unter Stammdaten/Weitere Stammdaten/Belegart Verkauf hinterlegen, dass die Lieferadresse als Druckadresse 1verwendet werden soll:

Sobald Sie die Einstellung vorgenommen haben, wird in diesen Verkaufsbelegen, mit Ausnahme von Rechnungen, die hinterlegte E-Mail-Adresse verwendet.

Bei Kunden, für die Sie keine E-Mail-Adresse in der Lieferadresse vorgesehen haben, wird die Belegadresse herangezogen.

Bedenken Sie bei Änderung der Druckadresse 1, dass dies Auswirkungen auf Ihre Druckvorlagen haben kann. Diese müssen dann ggfs. angepasst werden.