Zum Hauptinhalt springen
Tipps der Woche: Finanzbuchhaltung

Tipp Finanzbuchhaltung: Mehrere Läufe von Zahlungen, Mahnungen oder Lastschriften parallel bearbeiten

HS Produkte

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie mit der aktuellen Version Ihres HS Finanzbuchhaltungsprogramms mehrere Zahlungs-, Mahn- oder Lastschriftsläufe gleichzeitig erstellen und bearbeiten können.

Alle Neuerungen in Bezug auf die bisherigen Abläufe werden im Folgenden am Beispiel des Zahlungsprozesses erläutert. Die beschriebenen Funktionen sind analog auch für die Bereiche Mahnung und Lastschrift verfügbar.

Nachdem Sie das Arbeitsgebiet „Zahlung“ aufgerufen haben, sehen Sie eine Liste aller aktuell bearbeiteten Läufe. Hier können Sie entweder einen neuen Zahlungslauf erstellen oder durch Doppelklick einen bestehenden Zahlungslauf zur Bearbeitung auswählen.

Mehrere Läufe von Zahlungen, Mahnungen oder Lastschriften parallel bearbeiten 2

Ein markierter Lauf kann entweder über die Schaltfläche am rechten Rand der Liste oder über das Kontextmenü (rechte Maustaste) gelöscht werden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die aktuelle Auswahl an Zahlungen im Lauf zu drucken (Weitere Funktionen / Zahlungsauswahl drucken).

Um einen neuen Zahlungslauf anzulegen, klicken Sie in der Liste der Zahlungsläufe auf die Schaltfläche „Neuer Zahlungslauf“. Dadurch wird der Auswahlassistent gestartet. Legen Sie nun wie gewohnt Ihre Auswahl an Zahlungen fest.

Bitte beachten Sie: Alle Änderungen werden erst wirksam, nachdem Sie auf "Fertigstellen" geklickt haben. Falls ein offener Posten bereits in einem anderen Lauf enthalten ist, wird seine erneute Auswahl blockiert. Sie erhalten detaillierte Informationen über den betreffenden offenen Posten sowie darüber, in welchem Zahlungs-, Mahn- oder Lastschriftslauf er bereits ausgewählt wurde. Dadurch können Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Mehrere Läufe von Zahlungen, Mahnungen oder Lastschriften parallel bearbeiten 1