Uhr auf Hand
Jul 17, 2015 // PRODUKT-WELT

Tipp: Ausbildung oder Termine im Mitarbeiterstamm hinterlegen

Nutzen Sie die funktionellen Möglichkeiten des HS Personalmanagements, um sich an Termine erinnern zu lassen und die Qualifikationen der Mitarbeiter im Blick zu haben.

HS Personalmanagement

Gewinnen Sie mit der Software von HS Zeit für die strategische Personalentwicklung.

HS Personalwesen

Mit der Software gelingt die Lohnabrechnung schnell, einfach und intuitiv. Jetzt informieren.

Mit dem HS Personalmanagement* haben Sie die Möglichkeit, das Arbeitsgebiet „Ausbildung/Termine“ zu nutzen, das Sie über Stammdaten → Personal → Zur Person → Ausbildung/Termine aufrufen. In diesem Arbeitsgebiet können verschiedene Arten von laufenden bzw. abgeschlossenen Ausbildungen oder Terminen hinterlegt werden, wie zum Beispiel:

  • Schulabschlüsse,
  • Unterweisungen,
  • Studienabschlüsse,
  • ärztliche Untersuchungen,
  • Berufsausbildungen,
  • berufliche Weiterbildungen,
  • sonstige Termine.

Nutzen Sie dieses Arbeitsgebiet, um sich vom integrierten Aufgabengenerator an Termine und damit verbundene Aufgaben erinnern zu lassen oder einen umfassenden Eindruck von der Qualifikation der Mitarbeiter zu erhalten. Des Weiteren können Sie über das Mitarbeiterstammblatt Ausbildungsangaben drucken sowie per Abfrage nach Mitarbeitern suchen, die bestimmte Qualifikationen (beispielsweise Abitur) aufweisen. Über den Bildungsbericht lassen sich die Ausbildungsangaben für jeden Mitarbeiter ausgeben.

*Die beschriebenen Funktionen sind in der HS Personalentwicklung sowie ab Version 2.60 auch in den Modulen Digitale Personalakte und Stellenmanagement enthalten.

Bildnachweis:alphaspirit/Fotolia.com