Kalender
Aug 7, 2015 // PRODUKT-WELT

Tipp: Wiedervorlagen für wiederkehrende Ausbildungen

Viele Ausbildungen müssen regelmäßig aufgefrischt werden - das HS Personalmanagement erinnert Sie daran. Lesen Sie hier, welche Einstellungen in der Software dazu erforderlich sind.

HS Personalmanagement

Gewinnen Sie mit der Software von HS Zeit für die strategische Personalarbeit.

Sie planen für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens Ausbildungen oder Unterweisungen, die regelmäßig aufgefrischt werden müssen? Vom HS Personalmanagement können Sie sich daran erinnern lassen, dies rechtzeitig zu organisieren.

Im folgenden Beispiel erfahren Sie, wie Sie in der Anwendung eine Wiedervorlage für eine Ersthelfer-Ausbildung eintragen, die alle 24 Monate aufzufrischen ist:

  1. Tragen Sie die Ersthelfer-Ausbildung im Personalstamm des betreffenden Mitarbeiters unter "Ausbildung/Termine" als Unterweisung ein.
  2. Öffnen Sie dazu im Bereich "Extras" die "Aufgabenverwaltung" und klicken Sie auf "Weitere Funktionen". Dort wählen Sie die Funktion "Aufgaben automatisch generieren".
  3. Vergeben Sie im Aufgabengenerator einen Namen und wählen Sie als Bezugsdatum "Personal/Unterweisung bis".
  4. Als Art der Unterweisung wählen Sie "Ersthelfer" aus.
  5. Da die Aufgabe nicht zum Bezugsdatum, sondern in 24 Monaten fällig ist, nehmen Sie den entsprechenden Haken heraus.

Sie werden nun alle zwei Jahre daran erinnert, die Auffrischung der Ersthelfer-Ausbildung zu planen.

Bildnachweis:Elfriede Liebenow