HS Profiline

01.02.2016 - Neuerungen im Erweiterungsmodul Intrastat

Programme zur Auftragsbearbeitung

Sie sind zu Intrastat-Meldungen verpflichtet, schreiben jedoch aus logistischen Gründen Belege mit einer Lieferadresse innerhalb Deutschlands, die dann bisher nicht zur Intrastat-Meldung herangezogen wurden? Jetzt können Sie jeweils im Beleg entscheiden, ob gemeldet wird. Unter Vorgänge / Verkaufsbeleg (Einkaufsbeleg in Verbindung mit dem Erweiterungsmodul Bestellwesen) / Eingeben/Ändern... auf der Registerkarte Lieferadresse klicken Sie auf den Link Intrastat-Angaben anpassen und geben im nun eingeblendeten Fenster als Bestimmungsland das Land Ihres EU-Handelspartners an sowie ggf. weitere Intrastat-Angaben.


Es öffnet sich dann wie gewohnt das Eingabefenster für die Intrastat-Angaben.



HINWEIS: Diese Angaben sind nur in Verbindung mit dem Erweiterungsmodul Intrastat vorhanden.