HS Profiline

01.07.2013 - Individuelle Zahlungsbedingungen

Programme zur Auftragsbearbeitung

Sie wollen Ihrem Kunden für einen Beleg eine besondere Skontoberechnung gewähren? In dem Beleg finden Sie auf der Registerkarte Kunde die Schaltfläche Skonto. Aktivieren Sie im Fenster Skonto das Kontrollkästchen Individuelle Zahlungsbedingung. Sie können wählen, ob Sie den Prozentsatz oder den Betrag ändern wollen. Sie können auch den skontofähigen Bezugsbetrag verändern. Die vorbesetzten Fristen ergeben sich aus der regulären Zahlungsbedingung, welche im Beleg vorbesetzt wird, aber auch diese können Sie nach Ihren Wünschen ändern.
 

 
Nun erscheint neben Ihrer Zahlungsbedingung der Hinweis "Individuelle Zahlungsbedingung". Das Feld mit der vorbesetzten Zahlungsbedingung wird dann inaktiv.