HS Profiline

27.01.2014 - Übernahme des Einstandspreises bei Querabruf

Programme zur Auftragsbearbeitung

In der neuen Version 2.60 der Anwendung HS Auftragsbearbeitung / HS Auftragsmanager gibt es nun die Möglichkeit, den Einstandspreis bei einem Querabruf (hier Abruf eines Verkaufsbeleges in einen Einkaufsbeleg) zu übernehmen. Der Einstandspreis ließ sich bisher nicht beim Querabruf in eine Bestellung beim Lieferanten übernehmen, da hier die Einstandspreise wieder aus den Artikelstammdaten oder den Artikel-Lieferanten-Beziehungen neu ermittelt wurden. Ab der Version 2.60 der Anwendung HS Auftragsbearbeitung / HS Auftragsmanager kann auch für diesen Querabruf die gleiche Funktion ‚Preis aus Einstandspreis des Ursprungsbelegs übernehmen‘ in der Abrufbeziehung eingestellt werden.