HS Profiline

23.03.2015 - Gestaltung der Verdienstabrechnung

Programme zur Lohnabrechnung

Sie können bestimmte Angaben im Kopfbereich der Verdienstabrechnung über eine Auswahlfunktion mitgestalten. Drucken Sie die Verdienstabrechnung auf Blanko DIN A 4, gehen Sie hierfür in das Arbeitsgebiet Extras / Einstellungen / Verdienstabrechnung / Blanko. Drucken Sie die Verdienstabrechnung auf Vordruck über Extras / Einstellungen / Verdienstabrechnung / Vordruck.





Hier sind bereits Standardeinstellungen, welche die Anforderungen der Entgeltbescheinigungsverordnung (§ 108 Abs. 3 GewO) erfüllen, vorbesetzt. Diese Standardeinstellungen können Sie bei Bedarf ändern, jedoch sollte die Verdienstabrechnung auch nach den Änderungen die gesetzlichen Auflagen erfüllen. Die Anwendung zeigt hierzu einen entsprechenden Hinweis an.





Wollen Sie alle geänderten Einstellungen rückgängig machen? Dann klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Standard wiederherstellen.