HS Profiline

10.10.2016 - Ausgabe einer Fehlzeitenstatistik

Programme zum Personalmanagement

Über den Menüpunkt Auswertungen / Zusätzliche Auswertungen rufen Sie die Fehlzeitenstatistik auf.

In diesem Arbeitsgebiet können Sie sich folgende Zeiten der Beschäftigten ausgeben lassen:

  • Fehlzeiten, wie z.B. Krankheit oder Urlaub, und
  • Arbeitszeiten, die über ein eigenes (selbst angelegtes) Tageskennzeichen geschlüsselt sind. Diese werden nur bei der Option Monatsauswertung (siehe Registerkarte Einstellungen) ausgegeben.

HINWEIS: Arbeitszeiten, die über mitgelieferte Tageskennzeichen geschlüsselt sind, wie z.B. 'A' für Arbeitstag, werden nicht ausgegeben.

Voraussetzung für eine korrekte Ausgabe ist, dass Sie den Arbeits- und Fehlzeitenkalender der Mitarbeiter pflegen.