HS Profiline

21.08.2017 - Gesprächsleitfaden zur Ansicht ausgeben

Programme zum Personalmanagement

Sie können den Gesprächsleitfaden jederzeit ausdrucken oder ihn sich zur Ansicht anzeigen lassen.

Welche Druckausgaben gibt es?
Für den Gesprächsleitfaden gibt es zwei verschiedene Druckausgaben:
  • Druck Gesprächsleitfaden
  • Druck Gesprächsleitfaden Vorschau

In welchen Fällen nutzen Sie welche Druckausgabe?
Die Ausgabe 'Druck Gesprächsleitfaden' nutzen Sie, wenn Sie überprüfen wollen, ob Sie alles richtig definiert haben. Diese Ausgabe gibt den (theoretischen) Aufbau des Gesprächsleitfadens wieder. Hier werden die einzelnen Seiten aufgeführt und pro Seite wird angegeben, was Sie enthalten, wie z.B. Textfelder. Zusätzlich wird pro Textfeld die jeweilige Definition ausgegeben, z.B. ob im Textfeld etwas eingegeben werden muss.

Die Ausgabe 'Druck Gesprächsleitfaden Vorschau' nutzen Sie, wenn Sie eine Vorstellung erhalten wollen, wie der zukünftige Gesprächsleitfaden aussieht. So können sie beispielsweise erkennen, ob er übersichtlich aufgebaut ist und ob die enthaltenen Informationen gut aufgenommen werden können.

Wie geben Sie den Druck aus?
Klicken Sie in der Symbolleiste des Arbeitsblattes auf den Pfeil rechts neben der Symbol-Schaltfläche Drucken.
Danach öffnet sich das Pfeilmenü (siehe unten) und Sie können dann entweder den 'Druck Gesprächsleitfaden' oder den 'Druck Gesprächsleitfaden Vorschau' auswählen. Im darauf eingeblendeten Fenster lassen Sie sich eine Vorschau anzeigen oder Sie drucken den Gesprächsleitfaden aus.