HS Profiline

27.10.2014 - Schnelle Übersicht der Kompetenzen

Programme zum Personalmanagement

Mit Hilfe der Abfragen können Sie schnell eine eigene Übersicht der Kompetenzen je Mitarbeiter erstellen und jederzeit bei Bedarf ausdrucken.

Die Abfrage in einer Liste liefert spaltenweise Informationen zu bestimmten Daten. Dabei können Daten auch gruppiert und Ergebniszeilen für eine Gruppe ausgewiesen werden.

Schritt für Schritt zur eigenen Abfrage der Kompetenzen
Sie gehen wie folgt vor:
  • Klicken Sie im Menü Auswertungen auf Abfragen und anschließend auf Listen. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Liste anlegen.
  • Geben Sie eine Bezeichnung ein, z.B. 'Kompetenzen je Mitarbeiter' (siehe Bild unten).
  • Wählen Sie als Datenherkunft die "Personalstammdaten" aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um zu Schritt 2 zu gelangen.

  •  


  • Im zweiten Schritt legen Sie fest, welche Daten in den Spalten der Liste ausgegeben werden sollen. Links in der Strukturansicht Verfügbare Felder finden Sie alle Felder, die Sie als Spalten festlegen können. Für die Liste "Kompetenzen je Mitarbeiter" werden folgende Felder benötigt:
    • Zur Person: Name, Vorname
    • Personalentwicklung: Kompetenz
    • Personalentwicklung: Kompetenzart
    • Personalentwicklung: Ist-Niveau
  • Nach der Auswahl können Sie die Darstellung der Spalten bearbeiten. Für diese Liste genügt eine Gruppierung nach dem Feld "Name, Vorname". Aktivieren Sie hierzu das Kontrollkästchen Gruppierung und legen Sie anschließend die Sortierung fest (siehe Bild unten).

  •  

     
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen. Es wird jetzt automatisch das Fenster Liste drucken eingeblendet. Hier nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor (z.B. die Auswahl der Mitarbeiter) und geben dann die Liste über die Schaltfläche Drucken aus.
    Ergebnis: Die Liste sieht wie unten abgebildet aus. Die Liste kann natürlich durch weitere Felder ergänzt werden.